Grossrollerfreunde-Kassel
  Was war los 2012
 

Damit schließen wir diese Seite und 
beenden die Saison 2012. 
Es war eine schöne Saison mit tollen Touren,
turbulenten aber auch sehr positiven Veränderungen.




Adventskaffee
Sonntag, 9. Dezember 2012 


Dem Datum und Anlaß gerecht, schneite es, was vom Himmel  kam. Wider Erwarten waren wir dann doch 11 Rollerfreunde und quatschten uns heiß - über Gott und die Welt - achja - Rollern war auch ein Thema ! Nette Einstimmung auf 2013 !


Sonntag, 28. Oktober  2012
Abschied von einer durchwachsenen Saison
Winterpause !
 
Es war uns nicht vergönnt, eine letzte Tour zu machen. Bei kaltem Wetter (aber auch altersbedingt) hatten wir es vorgezogen, uns zu einem heißen Kaffee und ebensolch heißen (Roller-)themen von der Rollersaison 2012 zu verabschieden. Achso, erschienen sind 11 Rollerfreunde / 3 Partnerinnen. Nette Runde - unter (neuen) Freunden eben !

Sonn(en)tag, 21. Oktober  2012
Reinhardswald - Solling - Hann.Münden

Bei bestem Wetter startete die Tour pünktlich um 11.00 Uhr mit insgesamt 8 Rollern/MP3 - davon sechs mit weiblicher Begleitung. Eine absolut große Beteiligung zum Saisonabschluß - das tolle Wetter hat alle herausgelockt.
Die Tour ging von Kassel/Niestetal über  die B 3 der Fulda entlang, dann über die herrliche Strecke des Reinhardswaldes in Richtung Karlshafen. Zur körperlichen Ertüchtigung führte ein kleiner Fußweg zum "Sky-Walk" - die neue Aussichtsplattform hoch über der Weser.

 


Wegen der Größe der Gruppe wurde dann ein Lokal im Solling angefahren und dort ausgiebig gespeist und geschnuddelt. Danach ging es entlang der Weser Richtung Hemeln, eigentlich hätte man den Ort wegen Überfüllung sperren müssen. In Hann. Münden gab es dann ein Abschiedseis, ein Abschied von einem absolut tollen Herbsttag, einer tollen Tour und netten Rollerfreunden. Dannn trennten sich die Wege - jeder halt in seine Richtung nach Hause.

Scout: Jo - der MP3er


Sonntag, 30. September 2012
Kaufunger Wald - Werratal - Hainich - Meißner

Wie immer ging es pünktlich los - bei leichtem Nebel und grad mal 11 Grad ! Der Nebel verließ uns bereits am Sensenstein, die Kühle begleitete uns auch weiterhin. Über Großalmerode ging es Richtung Lindewerra - Mackenrode - Effelder - Mühlhausen - Niederdorla (zum Mittelpunkt Deutschlands). Nach einer ausgiebigen Mittagspause in Treffurt ging es über den Meißner heimwärts. 210 km bei strahlend blauem Himmel - aber halt auch kühlen Temperaturen ! Danke an die Griffheizung. 


                



Sonntag, 16. Sept. 2012
Europäisches Brotmuseum in Ebergötzen


 

Bei schönstem Wetter ging die Fahrt (Abfahrt 09.30) über Uschlag - Dahlheim - Nieste - Witzenhausen - Hohengandern - Sattenhausen - Mackenrode - Ebergötzen. Auf der Terrasse gönnten wir uns einen wohlverdienten Pott Kaffee und Kuchen vom Feinsten!
Die Heimfahrt führte uns  über Schloß Berlepsch -  Hann.Münden nach Kassel. Insgesamt herrliche Strecken bei strahlend blauem Himmel - ca. 150 km.  

Scout u. Bericht: Wolfgang

 


Sonntag, 9. September 2012
Edersee / Waldeck

Zum 100mal und immer wieder gern gefahren - Kassel - Edersee - Zwischenstopp auf der Halbinsel Scheid - Waldeck und Rückfahrt nach Kassel - 135 km - Schönes Wetter - schöne Tour - nette Gespräche !

 


Sonntag, 2. September 2012
Alheimer Hütte
 
In kleiner Besetzung ging es gemütlich über Kaufungen - Spangenberg - eine nicht unerhebliche Umleitung - zur Alheimer Hütte! Immer wieder einen Besuch wert. Ahle Wurscht und ein Pott Kaffee auf der Terrasse brachten uns für die Heimfahrt in Schwung. ca. 130 km - gemütliche Vormittagstour.
Fotoapparat vergessen !
 

Sonntag, 19. August 2012
Hermannsdenkmal / Externsteine

Bei schönem Wetter machten wir uns um 09.00 Uhr auf den Weg. Über Calden - Liebenau - Willebadessen zum Hermannsdenkmal. Wie immer abseits der größeren Fernstraßen auf kleinen Wegen und gemütlichen  Pfaden erreichten wir das Hermannsdenkmal. Er war noch da - der Hermann. Besichtigung und Aufstieg waren obligatorisch. Es bot sich eine schöne klare Fernsicht bei kaum merklichem Besucherandrang von der Plattform. 




Nach gemütlichem Zwischenstopp ging es dann zu den Externsteinen, wo wir schließlich unsere Mittagspause machten. Über Bad Meinberg- Brakel - Trendelburg - Reinhardshagen - der Weser/Fulle  entlang wieder Richtung Heimat ! Eine schöne Tour - insgesamt ca. 265 km - was solls !

 


Scout u. Bericht/Fotos: Wolfgang

 
  Insgesamt waren schon 55567 Besucher (210482 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=